Audeze-Support

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unser Support Center oder schreiben Sie uns an support@audeze.com.

Häufig gestellte Fragen

Wir hoffen, dass Ihnen Ihre neuen Audeze-Kopfhörer gefallen, aber wenn nicht, bieten wir Ihnen ein 30-tägiges Rückgaberecht ohne Vertragsstrafe (vorausgesetzt, dass nichts fehlt oder beschädigt ist). Der Kunde ist für die Rücksendung an Audeze bei Verwendung einer Versandmethode mit Sendungsverfolgung verantwortlich, und wir erstatten keine Versandkosten oder Einfuhrzölle/Steuern. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Kopfhörer zurückzugeben, kontaktieren Sie uns vor Ablauf der 30-tägigen Frist nach Lieferung unter support@audeze.com .

Wir decken 3 Jahre für die Treiber und 1 Jahr für die restlichen Teile ab, und dies beginnt ab dem ursprünglichen Kaufdatum. Die Garantie auf Mobius beträgt ein Jahr für alle Teile. Dies gilt nur für Fabrikationsfehler, nicht für Verschleiß oder kosmetische Schäden durch den Gebrauch. Bitte beachten Sie, dass wir Ohrstöpsel, Ohrbügel und Ohrhaken als "Verbrauchsartikel" betrachten und darauf keine Garantie übernehmen.

Solange Kopfhörer ursprünglich bei einem autorisierten Händler gekauft wurden, ist die Garantie übertragbar und gilt ab dem ursprünglichen Kaufdatum. Wir bitten lediglich um einen Nachweis dieses Kaufdatums anhand des Original-Kaufbelegs. Wenn keine Originalquittung verfügbar ist, verwenden wir das Herstellungsdatum für den Beginn des Garantiezeitraums, und die Garantiedeckung ist nach eigenem Ermessen.

Obwohl wir in die meisten Regionen weltweit liefern können, empfehlen wir unseren Kunden, bei einem autorisierten Händler vor Ort zu kaufen. Auf diese Weise erhalten Kunden bei Bedarf Unterstützung vor Ort und müssen keine zusätzlichen Versandkosten, Zollgebühren, Zölle usw. zahlen. Sollte ein Garantieservice erforderlich sein, kann dieser von unserem lokalen Vertriebspartner ohne Versand abgewickelt werden zu den USA. Alles, was in den USA gekauft wurde, muss hier auf Kosten des Kunden zur Reparatur zurückgeschickt werden.

Da Luft zwischen Ihrem Kopf und der Membran eingeschlossen ist, entsteht eine Druckzone, und wenn sich die Kopfhörer bei Bewegung verschieben, hören Sie möglicherweise ein leichtes Knistern von der Membran. Dies ist ein normaler Vorgang bei planaren Magnettreibern und kein Grund zur Sorge, es ist das Geräusch der dünnen Membran, die sich bei Änderungen des Luftdrucks hin und her bewegt.

Manchmal, wenn sich die Treiberfolie mit zunehmendem Alter leicht dehnt, kann der Ton deutlicher werden und manchmal auch wieder schwächer werden. Dies wird hauptsächlich von Faktoren in Ihrer Umgebung (wie Temperatur und Luftfeuchtigkeit) beeinflusst, und wir haben nicht viel Kontrolle darüber, ob dies geschieht oder nicht.

Ein wichtiger Hinweis ist, dass wir dringend empfehlen, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, wenn Handhabung planarer magnetischer Kopfhörer: Eingeschlossene Luft kann hohen Druck erzeugen und plötzliche Druckänderungen könnten die Membranen beschädigen, was nicht durch die Garantie abgedeckt ist. Dasselbe gilt, wenn Sie die Kopfhörer aufsetzen oder abnehmen – es ist keine gute Idee, sie fest und schnell gegen den Kopf zu drücken, daher empfehlen wir eine langsame und gleichmäßige Bewegung, damit sich der Luftdruck stabilisieren kann.

Haben Sie versucht, die linke und rechte Seite des Kabels zu vertauschen oder eine andere Quelle zu verwenden, um ein Kabel-/Quellenproblem auszuschließen? (Bei EL-8 müssen Sie die Anschlüsse umdrehen, sodass L und R außen liegen. Andernfalls können die Anschlüsse beschädigt werden, was nicht durch die Garantie abgedeckt ist.)

Wenn Sie das Kabel ausgetauscht haben und das Problem damit wandert, liegt das Problem entweder am Kabel oder an der Quelle. Stellt sich heraus, dass es sich um das Kabel handelt, benötigen Sie möglicherweise ein Ersatzkabel. Wenn es im selben Ohr bleibt, wissen wir, dass das Problem bei den Kopfhörern liegt, und Sie müssen mit der Reparatur entweder durch uns oder über einen internationalen Händler fortfahren.

Wenn Sie bei einem Händler gekauft haben, empfehlen wir Ihnen, sich für Serviceunterstützung an diesen zu wenden.

Wenn Sie außerhalb der USA leben und vor Ort gekauft haben, empfehlen wir Ihnen, sich an Ihren Händler oder unseren lokalen Vertriebspartner zu wenden, um Unterstützung zu erhalten. Eine Liste finden Sie hier: http://www.audeze.com/dealers-list

Wenn Sie außerhalb der USA leben und die Kopfhörer in den USA gekauft wurden, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@audeze.com und wir kümmern uns darum.

Alle LCD-2s mit einer Seriennummer, die mit 54 oder höher beginnt, sollten Fazors haben. Alle, die mit 53 beginnen (und einige wenige, die mit 56 aus den frühen Tagen beginnen), sind Vor-Fazor-Modelle, es sei denn, die Treiber wurden nach Beginn der Fazor-Produktion gewartet, die im Januar 2014 begann.

 Alle LCD-3s mit einer Seriennummer, die mit 27 oder höher beginnt, sollten Fazors haben. Jedes, das mit 26 beginnt, ist ein Pre-Fazor-Modell, es sei denn, die Treiber wurden nach Beginn der Fazor-Produktion gewartet, die im Januar 2014 begann.

 Nach unserem besten Wissen sollten alle LCD-Xs und LCD-XCs Fazors installiert haben, da diese Kopfhörer zu Beginn der Fazor-Produktion im Januar 2014 eingeführt wurden.

 Der beste Weg, dies zu überprüfen, besteht darin, nach den Fazors in der Hörmuschel zu tasten: Wenn Sie eine flache Statorplatte aus Metall mit Öffnungen darin unter dem Netz spüren, haben Ihre Kopfhörer keine Fazors; wenn du die Spitzen von Dreiecken spürst, sind das die Fazors selbst.