Wired Review: Audeze LCD-1

"Jahrelang war ich davon überzeugt, dass niemand einen besser klingenden Kopfhörer für weniger als 500 US-Dollar herstellen könnte als der Sennheiser HD-6XX, eine besondere Zusammenarbeit zwischen der deutschen Audiomarke und Drop, die ich immer noch für erstaunlich halte."

"Der LCD-1 klingt besser, mit allem und überall. Ich habe sie mit Spotify, Apple Music, YouTube und einem Plattenspieler getestet. Ich habe sie als Referenzkopfhörer bei der Aufnahme verwendet. Ich habe sie sogar beim Abspielen von Videos angeschlossen gelassen Spiele wie Grand Theft Auto Online (91.1 The Lowdown, die Seelenstation, erzählt von Pam Grier, ist die einzige Wahl für jeden Kriminellen mit Selbstachtung, und es klang besser denn je)."

"Sie sind voller Energie ", sie sind klar, und sie haben eine massive Klangbühne, die Ihnen das Gefühl gibt, als ob ein winziges Band Ihre Ohren umgibt. Es ist auch kein völlig flacher oder steriler Klang. Ich fand mich oft dabei, wie ein Idiot an meinem Schreibtisch zu tanzen und in Bewegung zu geraten durch die straffen, lebendigen Klänge eines Vulfpeck-Songs oder dergleichen."

"Sie haben unbeschreibliche Magie c, und sie machen Lust aufs Teilen. Ich habe sie jedem in meiner Quarantäne-Blase auf den Kopf gestoßen und ausgerufen: „Das müssen Sie sich einfach anhören.“

Die vollständige Wired-Rezension finden Sie hier.

Image may contain Electronics Headphones and Headset