Penrose erhält Editor's Choice von PC Mag

"Die oben erwähnten planaren Magnettreiber des Headsets erzeugen einen robusten Sound. Die Bass-Synthesizer-Noten und Kick-Drum-Hits in unserem Bass-Testtrack, The Knife's „Silent Shout“, klingen voll und tief, ohne einen Hauch von Verzerrung, selbst bei maximaler (und unsicher) Lautstärkepegel."
"Ebenso klingt das Demon's Souls-Remake auf dem Penrose fantastisch. Ich habe jedes Kratzen, Schlurfen oder jede Bewegung um meinen Charakter herum aufgenommen, wobei die Audioverarbeitung des Spiels den Ton mit der Kamera schwenkt und demonstrierte eine solide Richtwirkung. Der Schlag entfernter Bogenschützen kam deutlich durch, zusammen mit dem Grunzen der gedankenlosen Soldaten und dem Kreischen der gepanzerten Schleime. Das Brüllen eines Drachen erzeugte einen ausreichend niedrigen Frequenzgang, um imposant zu klingen, ohne die ankommenden Pfeile zu überwältigen."
"Das Penrose ist das erste Gaming-Headset von Audeze, das wir vorbehaltlos empfehlen können. Obwohl das Mobius und das LCD-GX für sich schon unglaubliche Produkte sind, sind sie aufgrund ihres höheren Preises und ihrer kabelgebundenen Natur viel besser für Audiophile als für Gamer geeignet. Das Penrose bietet nicht die Klarheit dieser Headsets (insbesondere das LCD-GX), aber es liefert dank seiner magnetischen Planartreiber ein fantastisches, ausgewogenes Audio (abzüglich räumlicher Effekte).Der Preis des Penrose von 299 US-Dollar, die hervorragende Stereoleistung und Bluetooth Konnektivität machen es Ihre Aufmerksamkeit wert und verdienen einen Editors' Choice Award."