"Wir haben in der Vergangenheit mehrere Kopfhörer des Planar-Spezialisten Audeze abgedeckt, aber heute ist das anders. Sehen Sie, der Audeze Penrose verzichtet auf Kabel und bringt die Audeze Planar-Treiber in die Gaming-Welt."
"Das Design der Audeze Penrose ist dem LCD-1, das wir letztes Jahr getestet haben, ziemlich ähnlich, mit ein paar sofort erkennbaren Änderungen. Sie sind für den Anfang geschlossen, was bedeutet, dass Sie es können Drehen Sie sie auf eine beträchtliche Lautstärke, bevor Sie anfangen, jemanden im selben Raum wie Sie zu nerven."

"OH MY, ja. Ich könnte eine wirklich lange technische Erklärung über planare Treiber geben und warum sie für Spiele und Musik überlegen sind, aber alles, was Sie wirklich wissen müssen, ist über ihre Klangbühne. Die meisten Gaming-Headsets verwenden Softwaretricks Sounds scheinen eine Positionierung im 3D-Raum zu haben. Die Penrose braucht das nicht, da die planaren Treiber eine breite Klangbühne haben und die Positionierung von jedem Spiel, das Sie spielen, hervorragend ist. Sie sind super bequem, und meine Ohren nicht warm fühlen nach Stunden schweißtreibender Schmelztiegel-Action in Destiny 2, was mich beeindruckt hat."

"Der Penrose verwendet die Audeze HQ-App, um Einstellungen zu ändern, die in Form von mobilen Apps und Desktop-Apps verfügbar ist. Sie benötigen die App, um das Nebengeräusch auszuschalten, wenn es Ihnen nicht gefällt, da es standardmäßig aktiviert ist. Sie Ich brauche es auch, um EQ-Profile zu verwenden, Firmware-Updates durchzuführen, und Sie können von hier aus auch die Mic-Monitoring-Mischung anpassen."

"Für 300 $ ist der Audeze Penrose am oberen Ende der Gaming-Kopfhörer angesiedelt, selbst für diejenigen, die mit Mix-Amp-Funktionalität und mehreren drahtlosen Konnektivitätsoptionen ausgestattet sind. Hier ist jedoch das Ding, das Sie nicht finden werden ein besser klingendes Paar Gaming-Kopfhörer. Wir haben Dutzende getestet, und der Penrose ist der Konkurrenz um Längen überlegen."