"Das vom High-End-Kopfhörerhersteller Audeze stammende Mobius ist ein Gaming-Headset der Spitzenklasse. An Bord finden Sie 3D-Audio und virtuellen 7.1-Surround-Sound. Waves Nx-Head-Tracking ist Standard. Das Mobius funktioniert mit PCs und Konsolen wie PlayStation 4 (PS4), PS5, Xbox One X und Xbox Series X. Da die Verarbeitung in den Kopfhörern selbst stattfindet, gibt es wenig bis gar keine Latenz Ein flexibles, abnehmbares Mikrofon mit Geräuschdämpfung neben einer Stummschalttaste und Lautstärkereglern. Daher eignet es sich gleichermaßen hervorragend für Voice-Chat im Spiel wie für Büroanrufe in Zoom, Skype, Microsoft Teams oder Google Hangouts. Und der Mobius ist sogar Discord-zertifiziert."
"Ausgestattet mit Memory-Foam-Polsterung an den Ohrmuscheln sowie am Kopfbügel bleiben die Audeze Mobius Gaming-Kopfhörer auch über Stunden hinweg bequem. Während eines mehrstündigen Belastungstests fühlte sich der Mobius nicht schwer oder unbequem an . Die Gaming-Dosen sind leicht genug, um Lebensmittel zu fühlen, ohne sich billig oder empfindlich anzufühlen. Auch wenn Sie das Mobius-Headset nicht aggressiv herumschmeißen wollen, sollte es einfach durch die mitgelieferte weiche Tragetasche mehr als gut geschützt sein."

„Die 3D-Leistung ist erschreckend gut. Mit der Waves Nx-Technologie wird eine virtuelle Audioumgebung mithilfe von Head-Tracking eingerichtet. Dadurch kann das Mobius-Headset eine virtuelle Lautsprecherumgebung simulieren Ultrawide-Gaming-Monitor, das Drehen meines Kopfes machte den Ton im Kopfhörer näher am Ankerpunkt und leiser im gegenüberliegenden Kopfhörer. Der Effekt war überraschend lebensecht und ahmte die Erfahrung nach, meinen Kopf zu drehen, während ich meine 5.1-Dolby-Atmos-Soundbar hörte t3>
"Ebenso erwies sich das Ansehen von Filmen mit dem Mobius als Kopfhörer als wahrer Genuss. Ich genoss den virtuellen Surround-Sound-Modus und die 3D-Fähigkeiten zum Ansehen von Filmen. „Crimson Peak" klang durch den Mobius absolut großartig. Mit seinem 3D-Sound eingeschaltet und 7.1 aktiviert, waren seine epische Punktzahl und sein beeindruckendes Sounddesign das Beste, was ein Headset liefern kann. Eine knarrende Tür auf der linken Seite des Bildschirms kam tatsächlich aus dieser Richtung. Ebenso grollte überzeugend Donner aus einem virtuellen rechten hinteren Surround-Sound-Lautsprecher. "

"Alles in allem bin ich beeindruckt von der nahezu konkurrenzlosen Vielseitigkeit des Audeze Mobius. Seit ich ihn verwende, habe ich ihn gegenüber meinem Logitech G933 Artemis zu meinem täglichen Begleiter erklärt. Obwohl es sich um ein Gaming-First-Headset handelt, bietet das Mobius audiophile Leistung in einer Reihe von Dosen, die für Konferenzgespräche und Geschäftsumgebungen edel genug aussehen.Eine ganze Reihe verschiedener Audioprofile, die von Stereo bis virtuellem 7.1 reichen, und eine Reihe von Anschlussmöglichkeiten Stellen Sie sicher, dass der Mobius unabhängig von Ihren Medien oder Geräten mit allem fertig wird, was Sie darauf werfen. Spatial 3D erweist sich für Filme und Spiele gleichermaßen als immersiv."

„Der Preis ist für Gelegenheitsnutzer mit rund 399 US-Dollar vielleicht etwas happig. Die Akkulaufzeit von etwa 4 Stunden ist anständig, aber nicht spektakulär. Während es kabellose Modi gibt, verlieren Sie die erweiterten Spielfunktionen. Onboard-Steuerelemente sind es praktisch zum Wechseln von Modi und Profilen, obwohl es verwirrend werden kann, in welchem ​​​​Modus Sie sich befinden. Glücklicherweise sagen die Kopfhörer deutlich, welche Einstellungen Sie gerade geändert haben, und die Audeze HQ-App für PCs bietet eine Visualisierung. Letztendlich die audiophile Qualität Leistung und innovative räumliche Audiotechnologie machen das Mobius zum besten Gaming-Headset, das man für Geld kaufen kann."

 

Weitere Informationen: https://techuplife.com/audeze-mobius-review/