"Als College-Student habe ich mich wegen ihrer Tragbarkeit immer für IEMs interessiert. Kopfhörer haben mich nie wirklich interessiert, weil sie nicht zu meinem mobileren Lebensstil passten. Trotzdem erinnere ich mich gerne daran, meine ausprobiert zu haben Das erste Paar „echter" audiophiler Kopfhörer, der Sennheiser HD6xx, und ich war hin und weg. Es war ein riesiger Fortschritt gegenüber den meisten IEMs, die ich mir angehört hatte. Und obwohl ich den HD6xx nicht so hoch schätze, schätze ich diese Heute gibt es einen klaren Unterschied in der Leistung zwischen Kopfhörern und ihren tragbareren IEM-Gegenstücken. Geben Sie Audezes LCDi4 ein. Mit einer Prise bahnbrechender Innovation zielt es darauf ab, die Leistung auf Kopfhörerniveau in den IEM-Formfaktor zu bringen. Aber wie stapelt es sich in der Praxis? "

"Die Art und Weise, wie Sie das LCDi4 tragen, unterscheidet sich von den meisten IEMs. Es gibt Plastikhaken, die am Gehäuse des IEM einrasten, und sie werden verwendet, um das zusätzliche Gewicht des LCDi4 zu tragen Die Bohrungsgröße ist auch größer, aber zum Glück brauchen Sie keine vollständige Abdichtung guten Klang bekommen. Ich stellte fest, dass ich mich nach einer Weile an die Passform gewöhnte, obwohl sie etwas umständlich war. Sie können auch das Bluetooth-Kabel zum Freisprechen verwenden. Es gibt jedoch eine leichte Desynchronisation, was bedeutet, dass es für YouTube-Videos oder Spiele nicht sehr gut funktionieren wird – eine Schande, da die Bildgebung auf dem LCDi4 hervorragend ist. "

"Abgesehen von Transienten ist der LCDi4 hervorragend in der Bildgebung. In der Vergangenheit habe ich das Campfire Andromeda 2020für seine „überraschende“, erstklassige Bildgebung gelobt. Aber sehen Sie, das ist im Kontext traditioneller IEMs mit Schale – der LCDi4 ist ein offenerIEM. Obwohl dies nicht unbedingt zu einer besseren Bildgebung oder Klangbühne als Faustregel führt, trifft es hier sicherlich zu. Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich die Sennheiser HD800 gehört habe, und zum Vergleich habe ich nur meinen Sennheiser HD6xx zur Hand, der in der Inszenierung absurd eng ist, aber ich denke, der LCDi4 ist auf Augenhöhe die meisten offenen Kopfhörer. Die Bühne ist unglaublich geräumig, luftig für ein IEM, und mehr als einmal habe ich mich dabei erwischt, wie ich überprüfte, ob ein Geräusch von der Umgebung draußen oder vom LCDi4 selbst kam. Nur eine ebenso faire Erinnerung daran, dass es keine Isolation gibt. "

"Normalerweise hätte ich einige Vergleiche mit ähnlichen IEMs angestellt, aber meines Wissens gibt es wirklich nichts Vergleichbares. Diesbezüglich liefert das Audeze LCDi4 zweifellos eine reine Klangqualität. Es schließt die Lücke zwischen Kopfhörern und IEMs in erstaunlichem Maße mit den technischen Fähigkeiten, die es mit fast jedem anderen IEM, das ich gehört habe, unübertroffen ist. Und wenn Sie bereit sind, etwas Zeit in den EQ zu investieren oder es einfach von Ihrem iPhone aus laufen zu lassen, gibt es auch viel ungenutztes Potenzial. "