„Euclid beweist, dass [Audeze] immer noch einer der ‚Großen‘ der Branche ist“, sagt Headphone Guru

Mai 04, 2021

"Es war ein später Frühlingsabend im Jahr 2011, als ich auf meinem Stuhl saß und über Kopfhörer recherchierte, als ich zum ersten Mal auf die 'Großen' stieß. Diese Idee, so intuitiv und verflochten, mit jedem Hobby oder jeder Branche und repräsentiert die unbestrittenen Goliaths An diesem schicksalhaften Tag, an dem ich bei Head-Fi ankam und von Audeze und seinem LCD-2 erfuhr, war es der Tag, der eine Revolution auslöste, die fast auf den Tag genau ein Jahrzehnt später immer noch als Ausgangspunkt dient zu meiner Reise als Audiophiler. Im Laufe der nächsten Monate sollte ich mich für Fragen zu geschlossener oder offener Rückseite, für dynamische oder planare Treiber entscheiden. Ein Jahrzehnt später scheint sich diese Frage für mich erneut gestellt zu haben. "

"Es war ein später Frühlingsabend im Jahr 2011, als ich auf meinem Stuhl saß und über Kopfhörer recherchierte, als ich zum ersten Mal auf die 'Großen' stieß. Diese Idee, so intuitiv und verflochten, mit jedem Hobby oder jeder Branche und repräsentiert die unbestrittenen Goliaths An diesem schicksalhaften Tag, an dem ich bei Head-Fi ankam und von Audeze und seinem LCD-2 erfuhr, war es der Tag, der eine Revolution auslöste, die fast auf den Tag genau ein Jahrzehnt später immer noch als Ausgangspunkt dient zu meiner Reise als Audiophiler. Im Laufe der nächsten Monate sollte ich mich für Fragen zu geschlossener oder offener Rückseite, für dynamische oder planare Treiber entscheiden. Ein Jahrzehnt später scheint sich diese Frage für mich erneut gestellt zu haben. "

"Im Gegensatz zu dem, was Sie mit seinem Vollaluminiumgehäuse vielleicht denken, hat sich der Euclid gut für den mehrstündigen Gebrauch bewährt und blieb fest in meinen Ohren. Obwohl dies einer der leichtesten Kopfhörer von Audeze ist, hatte ich anfangs Bedenken wegen des Aluminiumgehäuses und sein Gewicht wäre problematisch im Vergleich zu Kopfhörern mit einer Konstruktion aus gemischten Materialien, um leichter zu sein. Aber Stunden später stellte ich fest, dass sie gut sitzen und etwa 2 Stunden halten können, bevor ich irgendeine Art von Müdigkeit bekomme (Ihre Laufleistung kann variieren). . "

"Die Audeze Euclid verfügt über eine breite Klangbühne mit müheloser Neutralität, die eine fantastische Klarheit im mittleren bis hohen Bereich bietet. Sie passt genau zur Tonalität und zum Timbre von Blas- und Streichinstrumenten und hat eine Aussprache in den oberen Mitten, die ihr etwas verleiht von Glanz dort. Die allgemeine Signatur kann als leicht und mit einer präsenten, aber ziemlich minimalen Basswiedergabe beschrieben werden. Der Gesang passt aufgrund seiner flachen Mittenklarheit mit oberer Mittenanhebung eher zu Frauen. Ich fand männliche Sänger anständig, aber der Euclid vermisst jedoch die Wiedergabe des unteren Stimmbereichs und ist damit weniger geeignet für heisere und tiefere Stimmen. Das Duo zwischen Bradley Cooper und Lady Gaga mit dem Song „Shallow“ ist ein gutes Beispiel dafür. Der Kopfhörer kann auch zischen und haben manchmal ein kratziger oberer Bereich."

„Zum einen fand ich, dass der Euclid im Vergleich zu einem IEM mit mehreren BA-Treibern einen zusammenhängenderen Klang bietet, der ganz natürlich fließt. Andererseits können BA IEMs manchmal ein zusammengefügtes Frequenzgangparadigma haben. Die oben erwähnte Natürlichkeit des Lichts ist meiner Meinung nach darauf zurückzuführen, aber am anderen Ende des Spektrums führte die Verwendung eines einzelnen Treibers ohne die Frequenzweichen, die ein BA-Setup hätte, dazu, dass der Euclid dazu nicht in der Lage war bewältigen „jedes“ Szenario, das auf sie geworfen wird. Komplexe moderne Electronic/Metal-Songs lösen oft die oberen Mitten auf und erzeugen ein Klanggeflecht. Dieses Szenario war nicht üblich, aber wenn es auftrat, war es wahrnehmbar. "
„Insgesamt war die Klangleistung des Euclid ‚exzellent‘ für das, worauf er abgestimmt war. Breite Klangbühnen, hochwertige Aufnahmen mit vielen detaillierten Instrumenten und Sänger mit höheren Oktaven „echter“ vollständig planarer magnetischer Treiber in einem geschlossenen Gehäuse Meines Wissens mussten die anderen planaren magnetischen IEM-Angebote auf dem Markt alle eine offene bis halboffene Portierung aufweisen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.Die Engineering- und Tuning-Fähigkeiten von Audeze werden durch den Euclid"

ausführlich veranschaulicht
"Das Audeze Euclid ist ein großartiges erstes Angebot von Audeze im Bereich der planar-magnetischen IEMs mit geschlossener Rückseite. Es bietet die Fähigkeit, auf dem Niveau meiner offenen Planare in voller Größe zu arbeiten, obwohl es nur ein Bruchteil davon ist die Größe und ist in der Lage, eine breite Klangbühne genau zu reproduzieren. Ein Jahrzehnt später und obwohl sie sich in ein völlig neues Feld und eine völlig neue Anwendung vorgewagt haben, beweist Audezes Euclid, dass sie immer noch einer der „Großen“ der Branche sind und die Ausführung, um es vom Euclid abzuziehen, bietet die Vielseitigkeit, ein einziges Produkt zu besitzen, das klein und tragbar ist, dank seiner MMCX-Plattform anpassbar ist und zur Isolierung geschlossen ist, aber mit einer Weltklasse-Klangbühne Sehen Sie, wie Audeze diese Plattform weiter entwickelt, bis wir eines Tages einen IEM mit einer besseren Wiedergabe im Niederfrequenzbereich erhalten werden. Aber für den Moment ist es ein verdammt guter Anfang. "

.