"Planare magnetische Kopfhörer verwenden einen anderen Treibertyp als 99 % der Kopfhörer (dies sind die einzigen dieser Art hier). Anstelle von Magneten, die einen großen Kegel antreiben, um Luft zu bewegen und Klang zu erzeugen, ist hier ein dünner flacher Film Das Ergebnis ist ein präziserer Klang als bei fast allen anderen Kopfhörern mit extrem geringer Verzerrung – was bedeutet, dass weniger der feinsten Kanten des Klangs abgeschliffen werden. Gleichzeitig können sie eine wirkungsvollere Klangbühne erzeugen. wo robuste Bässe die Mitten oder Höhen nicht überwältigen."

"Das Ergebnis ist so ziemlich die beste Klangqualität, die man für diesen Preis bekommen kann, gepaart mit tadellosen Detailstufen und einem breiten, räumlichen Klang, der viel weniger 'zurückhaltend' wirkt als die meisten Kopfhörer hier. Das ist teilweise dem Dank zu verdanken zu diesen Kopfhörern mit offener Rückseite, die Luft durch die Kopfhörer selbst strömen lassen. Der Vorteil offener Rückseiten ist, dass Sie nicht das Gefühl haben, dass der Klang nur in Ihren Ohren steckt – mit der richtigen Treiberqualität fühlt es sich an näher an einem Raum mit Lautsprechern, hat aber den großen Nachteil, dass Außengeräusche einfach so ins Ohr wandern können, weil sie nicht abgedichtet sind, und das Hören stören – und umgekehrt – in einem gemeinsamen Arbeitsraum, andere werden in der Lage sein, Audio schwach herausdriften zu hören."

"Der Nachteil planarer magnetischer Kopfhörer war immer, dass sie viel Strom (und daher einen Kopfhörerverstärker) benötigten, um sie anzutreiben, und sie waren schwer und unhandlich. Nun, diese können von allem angetrieben werden (obwohl, wenn Sie die volle Lautstärke wollen, die sie aufbringen können, bräuchten Sie einen Verstärker – nur wenige werden das wirklich wollen), und sie sind nicht schwerer als die anderen Kopfhörer hier. In der richtigen Umgebung und wenn Sie möchten, dass Ihr Audio so gut klingt Es ist, als käme es möglichst aus einem echten Set kräftiger Heimkino-Lautsprecher, dies sind ausgezeichnete Kopfhörer der Wahl. Aber sie werden nicht für alle Situationen geeignet sein."