image.png

"Optisch geht das Penrose nicht viele Risiken ein. Tatsächlich sieht es den anderen Gaming-Headsets von Audeze, der Mobius- und der Cloud-Orbit-Serie von HyperX, sehr ähnlich. Ich gebe zu, als ich sie zum ersten Mal sah, das Als erstes habe ich mich gefragt, ob sie sich wirklich von den anderen Audeze-Kopfhörern unterscheiden, die ich ausprobiert habe. Hier gab es jedoch einige große Upgrades, und für die meisten Gamer, die nach einem drahtlosen Headset suchen, wird der Penrose das Produkt von sein Wahl im Katalog von Audeze."

 
"Das größte Upgrade ist, dass es jetzt 2,4-GHz-Wireless unterstützt. Das Mobius war nur Bluetooth-kompatibel, was für kompetitive Spiele nicht so toll ist, und die Cloud Orbit-Headsets waren jeweils nur kabelgebunden. Mir wurde die Xbox geschickt Version und es gab keine erkennbare Verzögerung, weder auf meinem One X, der Serie X noch auf dem PC, mit dem es auch kompatibel ist. Es funktioniert nicht drahtlos mit der Playstation 5, ist aber niederohmig genug, um vom neuen DualSense-Controller angesteuert zu werden, wenn Es macht Ihnen nichts aus, das mitgelieferte Aux-Kabel anzuschließen. "

 
"Im Gegensatz zu diesem Headset gibt es hier jedoch kein 3D-Tracking. Ehrlich gesagt, das ist in Ordnung, und wenn man bedenkt, dass es 100 US-Dollar weniger kostet, nenne ich es einen fairen Handel. Das 3D-Head-Tracking war nett, hat aber nicht gewonnen Traktion im Mainstream, wie sie es vielleicht getan hat, und fühlt sich je nach Spiel häufig ungenutzt oder sogar effekthascherisch an. Hier ist die natürliche Positionalität mehr als genug, ohne dass Sie den Kopf drehen müssen, um Geräusche zu lokalisieren. "

 
"Mit dem Audeze Mobius für 399 $ und dem von Audeze entworfenen HyperX Cloud Orbit für 199 $ liegt das Penrose mit seinem Preis von 299 $ genau in der Mitte. Dies bleibt für ein Gaming-Headset sehr teuer, aber die Qualität ist unbestreitbar gut. Das Penrose schlägt einen Mittelweg zwischen Gaming-Headset und audiophilen Kopfhörern ein und hat einen entsprechenden Preis. Ich wünschte, die Akkulaufzeit wäre länger oder es hätte eine Schnellladung, um schnell wieder in Aktion zu treten, also gibt es das noch Luft nach oben, aber wenn Sie jemand sind, der guten Sound liebt und jedes Detail in Ihrem Spiel oder Soundtrack hören muss, werden Sie hier viel zu lieben finden."

 
Screen Shot 2020-12-14 at 11.47.10 PM.png