Attack Mag ernennt den LCD-MX4 zu den 10 besten Kopfhörern für die Musikproduktion

September 14, 2020

„Audeze hat in der Kopfhörerwelt Wellen geschlagen mit einem Ansatz für das Kopfhörerdesign, der flexibles Schaltungsmaterial umfasst, das für die NASA entwickelt wurde, und magnetische Planartreiber. Diese vereinen sich im LCD-MX4, ihrem Studio-fokussierten Gerät. Diese offenen Back Cans wurden für Mixing- und Mastering-Anwendungen entwickelt und verfügen über einen Frequenzgang von 10 Hz bis hin zu erstaunlichen 50 kHz sowie eine bemerkenswert niedrige Impedanz von 20 Ohm, obwohl Sie sie mit Kopfhörern dieser Qualität wahrscheinlich kombinieren möchten ein ebenso hochwertiger Kopfhörerverstärker.Da die Over-Ear-LCD-MX4 für Studioarbeiten gedacht sind, hat Audeze sie so konzipiert, dass sie ausgewogen, neutral und transparent sind. Sie sind außerdem unglaublich präzise und detailliert, mit einer straffen und schnellen Ansprache. Obwohl dies nicht der leichteste Kopfhörer auf dieser Liste ist, trägt das Karbonfaserband dazu bei, das Gewicht niedrig zu halten, während die lederbezogenen Memory Foam-Cups für Komfort bei langen Hörsitzungen sorgen. Stift-Mini-XLR-Kabel und ein stabiles Reiseetui. Die Audeze LCD-MX4-Kopfhörer sind extrem teuer und daher für die meisten Musiker und Produzenten unerschwinglich. Aber für den wirklich anspruchsvollen Profi sind sie so etwas wie die Spitze der Kopfhörertechnologie.