"Ein sehr guter Kopfhörer, aber im Schatten seines größeren Bruders!" Sagt Headfonia von Audeze Penrose

April 22, 2021

"Der Audeze Penrose ist die neueste Ergänzung im Markenkatalog. Obwohl er dem Mobius sehr ähnlich sieht, ist er dennoch ein ganz anderer Kopfhörer, der nicht auf dieselbe Zielgruppe abzielt. Während der Mobius eine Art Alleskönner ist, geeignet für Film-Enthusiasten, Gamer und Audiophile, konzentriert sich der Penrose explizit auf Gamer."

"Als echtes Gamer-Headset ist der Kopfhörer schweiß- und kratzfest. Zu diesem Zweck ist der Penrose mit einem sehr süßen, weichen Silikon beschichtet , und genießt austauschbare Ohrpolster/Stirnband. Es wird den Test der Zeit, lange Fortnite-Sessions oder sogar Ihr nächstes Rage-Quit in Minecraft überstehen."

 
"Schließlich haben Sie das Mikrofon. Es wird separat geliefert, aber das ist noch besser, da Sie es verwenden können oder nicht . Es ist ein Galgenmikrofon mit eingebauter Geräuschdämpfung. Leider fand ich es nach ein paar Versuchen nicht so gut wie das Vorgängermodell, und zwar meistens , meine Stimme war etwas gedämpft. Schade!"

"Tatsächlich wird der Penrose mit einem neuen 2,4-GHz-Dongle mit niedriger Latenz geliefert, der eine verzögerungsfreie, verlustfreie Übertragung ermöglicht. Ein nettes Feature , das eine plattformübergreifende Konnektivität mit Geräten wie Playstation, Xbox, Switch oder sogar alten Konsolen und Geräten ermöglicht. Ich habe es auf einem Google Nexus 7 ausprobiert, dessen Bluetooth nicht mehr funktionierte, und sobald ich den Dongle angeschlossen hatte, das Tablet sofort den Penrose erkannt. Ziemlich beeindruckend! Und für diejenigen, die Bluetooth bevorzugen, unterstützt der Kopfhörer auch die meisten Protokolle wie AAC und aptX."

"Seltsamerweise können Sie das über Audeze HQ beheben und die 4 kHz erhöhen, auch wenn ich einen 5-6-kHz-Boost bevorzugen würde, falls verfügbar. Ich wende +3 dB an Korrektur, und die Gesamtdarstellung klang zumindest in meinen Ohren viel natürlicher. Der Treiber bewegt viel Luft, und Sie spüren ständig den Druck auf Ihrem Trommelfell, aber das ist es auch nie schädlich. Der Penrose mischt echten analogen Sound mit Hi-End-Technologie, und Sie werden überrascht sein, wie sauber er klingt. Ich habe heftigen Electro mit gesättigten Akkorden ausprobiert , um zu sehen, wie tief diese Treiber reichen können, und fand immer die tiefe Note, nach der ich gesucht habe."

"Der dynamische Bereich ist ausgezeichnet, mit einer reichhaltigen Präsentation und hervorragender Schichtung. Höhen sind energisch, auch wenn sie etwas schüchtern sind, aber dieses lästige Zischen findet man oft bei der LCD-XC ist nirgendwo zu finden. Egal welches Genre, die Penrose schien immer die Kontrolle zu haben. Sie hat es tiefe, schwere Bässe, die Sie von einem flachen Kopfhörer erwarten würden, während die Stimmen klar und ausgewogen bleiben, besonders im Spiel."

 
"Der Audeze Penrose macht mich ratlos. Es ist ein brillanter Kopfhörer mit hervorragender Präsentation und dem tiefen Bass, nach dem sich jeder Planar-Liebhaber sehnt, den Sie praktisch an jedes moderne Gerät anschließen können , dank des drahtlosen Dongles, aber andererseits trifft die Klangsignatur nicht meinen Geschmack, zumal ich den Mobius besitze, der mir die zusätzliche Ebene der Definition gibt, die ich beim Penrose vermisst habe. Täglich an meine Konsole angeschlossen, ist der Unterschied vernachlässigbar, aber sobald Sie Ihre Aufmerksamkeit konzentrieren, fühlt sich der Penrose wie eine abgeschnittene Version des Mobius an. Ein sehr guter Kopfhörer, aber im Schatten seines größeren Bruders!“