Die 10 emotionalsten Soundtracks für mobile Spiele, Teil Eins

Von Jonathan Rowden

Mobile Gaming hat die ganze Welt erobert und hier bei Audeze sind wir davon besessen (mein persönlicher Favorit sind RPGs). Es wäre einfach, sich nur auf ein einziges Spielgenre zu konzentrieren, aber bevor wir uns damit befassen, dachte ich, es wäre großartig, Ihnen einen kurzen Querschnitt dessen zu geben, was ich für einige der emotionalsten Soundtracks im aktuellen Stand von halte Mobiles Spielen.


Castlevania Symphony of the Night – vonMichiru Yamane


Ich würde nachlässig sein, nicht mindestens einen Retro-Port zu erwähnen, und für diese Liste dachte ich, ich würde die ausgetretenen Pfade der typischen Uematsu-Kollektion verlassen. In Castlevania SOTN gelang es Michiru Yamane, eine der seltsamsten Mischungen aus filmischem Ambiente zu schaffen, 90er-Nostalgie (komplett mit Dschungel-Grooves über romantischen Synthesizern/Streichern), die einen eingefleischten Fan wie mich innerlich vor Freude zum Weinen bringt.


Genießen Sie den kompletten Soundtrack hier:


Dandara: Trials of Fear Edition – vonThommaz Kauffmann


Dandara ist bekannt für seine Abenteuer, die der Schwerkraft trotzen, da Dandara Gleichgewicht in eine richtungslose Welt bringt. Thommaz Kauffamann hat diese Idee durch seine einzigartigen Mischungen aus Rubato-Ambiente und kalkulierten, aber organischen Grooves, die aus der Umgebung selbst zu entstehen scheinen, brillant umgesetzt. Vom Komponisten selbst: „Die Texturen und die musikalische Ästhetik dieses Soundtracks, der oft aus sich wiederholenden Mustern besteht, passen zu einer Welt, die unter ihrer Hingabe an Spontaneität, Kreativität und Vitalität leidet. Mit der Anwesenheit von Dandara gibt es einen Bruch mit diesen Standards, die Salt von einem autoritären Regime auferlegt wurden.“


Genieße den Soundtrack in vollen Zügen auf dem Kanal von Thommaz:


Kingdom Two Crowns – vonAmos Roddy (Toytree)

Amos Roddy schafft es, eine der wichtigsten Emotionen einzufangen, für die es kein englisches Wort gibt. Die Musik hier liegt irgendwo zwischen Hiraeth (ein walisisches Wort für Heimweh oder Nostalgie, eine ernsthafte Sehnsucht oder ein Verlangen oder ein Gefühl des Bedauerns) und Saudade (ein Gefühl der Sehnsucht, Melancholie oder Nostalgie, das angeblich ist charakteristisch für das portugiesische oder brasilianische Temperament). Die OST enthält auch ein paar lustige Retro-Synth-Voice-Macken, die an die JRPG-Legenden der 90er Jahre erinnern.


Genießen Sie den Soundtrack hier:


Nekrobarista – vonKevin Penkin & Jeremy Lim 

Necrobarista wurde mir von meinem iPhone empfohlen und ich hasste mein Handy dafür, dass es versuchte, mein Verhalten online zu analysieren. Wie falsch lag ich damit! Penkim und Lim sind ein Duo, das es geschafft hat, Post-Jazz und ein bisschen Low-Fi-Beatmaking zu einem der süchtig machendsten Soundtracks zu vereinen, die ich seit langem gehört habe. Meine Lieblingsteile der Musik klingen wie ein futuristisches Brooklyn-trifft-Tokio-Viertel, durch das ich jeden Abend in der Abenddämmerung nur wegen der Stimmung gehen möchte. Die dunklen, atmosphärischen Beats und cremigen, atmosphärischen Synthesizer ziehen Sie mehr in ihren Bann als jeder Soundtrack der letzten Zeit auf Mobilgeräten.


Viel Spaß hier bei Boss Battle Records:



Replik – von Somi


Replica ist eine unglaubliche, preisgekrönte Handy-Hacking-Simulation in einer Zeit des Terrors und ein Beispiel dafür, wie ein Medium selbst die Emotionen des Spielers auf einer viszeralen Ebene wecken kann. Der Soundtrack ist bemerkenswert einfach und eindrucksvoll, oft einzeilige Klaviermelodien mit spärlicher Harmonie lassen Sie alles von Schuldgefühlen über Angst bis hin zu Hoffnung und Entschlossenheit spüren. Das ganze Spiel wurde von einem einzigen Entwickler gemacht, Somi!

Replica by Somi


Genießen Sie das Spiel und laden Sie es hier herunter: 

https://indiesomi.itch.io/replica


Gefällt Ihnen diese Liste? Fahren Sie für den Rest mit Teil 2 fort!