Audeze spricht mit Musikproduzent Rami Beatz

Ramii ist ein Musikproduzent aus Cleveland, Ohio, der mit Ohios einflussreichsten Künstlern der Musikindustrie zusammengearbeitet hat, darunter Machine Gun Kelly, Kid Cudi, Bone Thugs N Harmony, Chip Tha Ripper und mehr.

 

"Der Audeze LCD-XC hat meinen Mix enorm verbessert... Meine Mixe haben sich drastisch verbessert und ich kann meine Mixe viel kritischer und präziser anhören."- Ramii
Hier ist unser Gespräch mit Ramii:
Können Sie aus Ihrer Arbeit irgendwelche Favoriten herausgreifen, auf die Sie besonders stolz sind?

Ich bin sehr stolz auf die Arbeit, die ich an Kid Cudis Man on the Moon 3 produziert habe, insbesondere an dem Song "Pale Moonlight". Ich bin auch sehr stolz auf einen Song mit dem Titel Midnight Children.

, den ich unter meinem Künstlernamen Ramii veröffentlicht habe
Wie würden Sie Ihre Hauptrolle in den meisten Projekten definieren, an denen Sie heutzutage arbeiten?

Wenn ich mit Mainstream-Künstlern arbeite, habe ich vielleicht das Glück, ein oder zwei Tracks auf einem Album zu bekommen. Am liebsten helfe ich dabei, den Sound des Künstlers zu entwickeln und ihm zu helfen, seine Geschichte durch seine Musik zu vermitteln. Ich liebe es wirklich, bei der Entwicklung mitzuhelfen.

Wie hast du mit der Musik angefangen? Welche Art von Musik haben Sie in Ihrer Kindheit gehört und wie hat sich das entwickelt?

Ich begann mit der Musik, indem ich meine Hände auf dem Tisch im Speisesaal benutzte. Ich konnte wirklich gute Beats mit meinen Händen und Stiften machen. Früher habe ich die Lehrer in der Schule genervt, weil ich immer auf die Tische geschlagen habe. Ich bin mit viel Hip-Hop aus den 90ern aufgewachsen. Künstler wie 2pac, Ice Cube, Bone Thugs n Harmony, Biggie Smalls, Mobb Deep, Nas. Ich kann tagelang weitermachen! Ich bin auch mit viel Musik aus Ägypten aufgewachsen. Meine Eltern sind Palästinenser, also wurde im Haushalt immer arabische Musik gespielt.

Können Sie irgendwelche Faktoren nennen, die den Verlauf Ihres Musiklebens beeinflusst haben? Helden, Vorbilder, Momente, Interaktionen usw.?

Eine Person, die meine Karriere beeinflusst hat, ist mein Freund Dot Da Genius. Er war der erste erfolgreiche Musikproduzent, den ich in der Musik kennengelernt habe, und die Nähe zu ihm hat mir gezeigt, dass ich mit harter Arbeit und Hingabe in der Musik erfolgreich sein kann. Seine Karriere blühte direkt vor meinen Augen auf.

Können Sie kurz einen Moment der Frustration bei Ihrer bisherigen Arbeit beschreiben und was Sie möglicherweise getan haben, um die Hindernisse zu überwinden? Würden Sie es jetzt anders angehen?

Ein Moment der Frustration, mit dem viele Kreative zu kämpfen haben, ist, qualitativ hochwertige Musik zu haben und nicht die richtigen Ohren dafür zu bekommen. Meiner Meinung nach besteht der Weg, dies zu überwinden, darin, weiter hart zu arbeiten und hartnäckig zu versuchen, Verbindungen innerhalb der Branche herzustellen. Es ist sehr wichtig, sich in eine Position zu versetzen, in der man auffindbar ist.

Gibt es eine Ausrüstung, die Sie bei der Arbeit an einem Projekt am häufigsten verwenden? Was sind einige Ihrer Lieblingswerkzeuge/-instrumente in letzter Zeit?

In letzter Zeit war ich besessen davon, mit Synthesizern und Sounddesign zu arbeiten. In letzter Zeit bin ich auch davon besessen, selbst zu mischen und zu mastern. Ich möchte, dass der Song, an dem ich arbeite, so klingt, als hätte er einen sehr soliden Mix, bevor ich ihn an einen Tontechniker schicke.

Haben Sie weise Worte für Menschen, die einen ähnlichen Weg für ihre eigene Karriere anstreben könnten?

Arbeite sehr hart, studiere die Großen und habe keine Angst, neue Dinge auszuprobieren. Viele Musik im Hip-Hop-Genre klingt derzeit gleich. Scheuen Sie sich nicht, neue Instrumente und Kombinationen und Muster auszuprobieren, um die Dinge aufzupeppen.

Wie lange arbeiten Sie schon mit Kopfhörern und wie verwenden Sie sie normalerweise in Ihrem Arbeitsablauf?

Ich habe mein ganzes Leben lang mit Kopfhörern gearbeitet. Ich benutze seit kurzem das Audio Technica M50x. Ich mag diese Kopfhörer sehr, aber ich stelle fest, dass sie nicht vollständig übersetzen, wenn ich Musik auf meinen Adam-Monitoren höre. Ich wollte meine Kopfhörer aufrüsten und etwas verwenden, das sich gut mit jedem System übersetzen lässt.

Wie haben sich Ihre Audeze-Kopfhörer auf Ihre Arbeit ausgewirkt? Können Sie uns sagen, woran Sie bisher mit ihnen gearbeitet haben?

Der Audeze LCD-XC hat meinen Mix enorm verbessert. Dies ist mein erster hochwertiger Kopfhörer und ich bereue es überhaupt nicht. Meine Mixe haben sich drastisch verbessert und ich kann meine Mixe viel kritischer und präziser anhören. Ich liebe besonders die High-End-Details, die mit diesen Kopfhörern zu hören sind. Ich kann schlechte Frequenzen sehr leicht lokalisieren, weil die High-End-Reaktion auf diesen großartig ist. In letzter Zeit habe ich an Mixes für Songs gearbeitet, die ich für verschiedene Künstler produziert habe, die bei Empire unterschrieben haben.

.