Audeze spricht mit Schlagzeuger Tom Rainey

Oktober 28, 2021

Audeze spricht mit Schlagzeuger Tom Rainey

Seit fast einem halben Jahrhundert verfolgt Tom Rainey den kreativen Einsatz von Trommeln durch Improvisation und Interpretation von Kompositionen. Er ist ein gefragter Schlagzeuger für Scharen von Jazz- und experimentellen Künstlern, darunter Kris Davis, Nels Cline, Mary Halvorson, Ingrid Laubrock, Tony Malaby, Ben Monder und viele mehr.
 
"Diese Audeze-Kopfhörer bieten die Klarheit, Detailtreue und den Komfort, den ich bei einem Kopfhörer gesucht habe... Könnte mit meiner Wahl nicht zufriedener sein!"- Tom Rainey
Hier ist unser Gespräch mit Tom:
Können Sie aus Ihrer Arbeit irgendwelche Favoriten herausgreifen, auf die Sie besonders stolz sind?

Die neuesten Aufnahmen von einer meiner Bands: Tom Rainey Trio, „Combobulated“ (mit Mary Halvorson und Ingrid Laubrock) und Tom Rainey – Obbligato, „Untucked in Hannover “ (mit Drew Gress, Ralph Alessi, Jacob Sacks und Ingrid Laubrock).

Wie würden Sie Ihre Hauptrolle in den meisten Projekten definieren, an denen Sie heutzutage arbeiten?

Meine Rolle ist immer im Fluss. Ich wechsle zwischen führenden Gruppen, arbeite in Kollektivensembles mit und agiere als Sideman in mehreren anderen Bands.

Wie hast du mit der Musik angefangen? Welche Art von Musik haben Sie in Ihrer Kindheit gehört und wie hat sich das entwickelt?

Mein Interesse an Musik und Trommeln begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Ich bin mit der populären Musik meiner Zeit aufgewachsen - der sechziger und siebziger Jahre. Als Teenager fühlte ich mich immer mehr zum Jazz und Jazzrock hingezogen. Seitdem fühle ich mich vor allem zu Musik hingezogen, die mich überrascht und mystifiziert.

Können Sie irgendwelche Faktoren nennen, die Ihrer Meinung nach den Verlauf Ihres Musiklebens stark beeinflusst haben? Helden, Vorbilder, Momente, Interaktionen usw.?

Duke Ellington als 13-Jähriger live zu sehen und zu hören war tiefgreifend und festigte mein Interesse an der Musik.

Und in meinen späten Teenagerjahren ins Village Vanguard zu gehen und nur wenige Meter von Elvin Jones entfernt zu sitzen, während er spielte, war ein weiteres denkwürdiges Ereignis. Nach seinem Set erhob er sich von den Drums und wie an einer Schnur tat ich dasselbe. Er muss meine Ehrfurcht bemerkt haben und kam herüber und schüttelte mir die Hand. Ich setzte mich wieder hin und sah hinüber zu einem Bild von John Coltrane an der Wand des Clubs und hatte das, was man nur als außerkörperliche Erfahrung bezeichnen kann.

Können Sie kurz einen Moment der Frustration bei Ihrer bisherigen Arbeit beschreiben und was Sie möglicherweise getan haben, um die Hindernisse zu überwinden? Würden Sie es jetzt anders angehen?

Meine früheren und gegenwärtigen Frustrationen kommen immer von meiner Erwartung, dass Musik mehr bietet als das Vergnügen, Musik zu machen. Ich hatte das Glück, mehrere Jahrzehnte als kreativer Musiker zu überleben, aber manchmal akzeptiert das Ego das nicht als genug.

Gibt es eine Ausrüstung, auf die Sie sich bei der Arbeit an einem Projekt am häufigsten stützen? Was sind einige Ihrer Lieblingswerkzeuge/-instrumente in letzter Zeit?

Ich spiele seit 1975 die gleichen Schlagzeuge. Darüber hinaus ... na ja, darüber hinaus gibt es keins mehr.

Haben Sie weise Worte für Menschen, die einen ähnlichen Weg für ihre eigene Karriere anstreben könnten?

Du kannst bei der Musik nicht versagen, solange Musik ihre eigene Belohnung ist.

Wie lange arbeiten Sie schon mit Kopfhörern und wie verwenden Sie sie normalerweise in Ihrem Arbeitsablauf?

Ich habe seit meiner Jugend Kopfhörer. Zum Vergnügen verwende ich meistens Kopfhörer, um meine Frau nicht zu stören. Bei der Arbeit verwende ich sie im Studio zum Abhören und zu Hause, um die Details der zu mischenden Aufnahmen zu überprüfen.

Diese Audeze-Kopfhörer bieten die Klarheit, Detailtreue und den Komfort, den ich bei einem Kopfhörer gesucht habe. Das Anhören von Aufnahmen, mit denen ich vertraut bin, und der Vergleich des Audeze mit meinen anderen Kopfhörern bestätigten, dass der LCD-1 mein bevorzugtes Telefon sein wird. Könnte mit meiner Wahl nicht zufriedener sein!